Ausschreibung:

          FCI - Europameisterschaft (Bahn) 2017

          01. - 03.09.2017 - Alsónémedy / Ungarn

(Meldungen bitte ausschliesslich über das ÖKWZR-Online Portal)

 

 

PDF - Datei 

 

entgegen allen vorherigen Berichten, hier die gültige Fassung:

Hallo,
I would like to tell you very clearly about the rabies vaccination and deworming.
As I wroted earlyer we'll accept the validity of the vaccination, what is standing in the passport.
In Hungary is obligatory the inoculation yearly, but for foreign dogs only when they are living here longer time (monates). From the EU countrys are valid the own regulations (2 or 3 years). No dog need a new vaccination !
Deworming isn't obligatorish, nobody will controll it. By the Moonshine Derby is this an extra regulation, because from some east countrys comming dogs and here on the track made excrement full with worms.
Conclusion: the validitation in the passport will accept and the deworming isn't obligatory.
I hope this intended maded hysterics will to end !!!

Best regards
Levente

Hallo, Ich möchte Sie sehr deutlich über die Tollwutimpfung und Entwurmung aufklären.
Wie ich schon früher geschrieben habe, werden wir die Gültigkeit der Impfung akzeptieren, was im Pass steht. In Ungarn ist die Impfung jährlich obligatorisch, aber für ausländische Hunde nur, wenn sie hier länger leben (monate). Aus den EU-Ländern gelten die eigenen Vorschriften (2 oder 3 Jahre). Kein Hund braucht eine neue Impfung! Entwurmung ist nicht obligatorisch, niemand wird es kontrollieren. Durch das Moonshine Derby ist das eine Extraregulierung, denn von einigen Ostländern kommen Hunde und lassen auf der Rennbahn ihren Kot voll mit Würmern. Schlussfolgerung: Die Validierung im Pass wird akzeptiert und die Entwurmung ist nicht obligatorisch. Ich hoffe, dass die Hysterie somit beendet ist! Freundliche 

Grüße
Levente

(http://www.windhund.at/aktuelle-mitteilungen/48-achtung-info-impfung-entwurmung-ungarn-renn-em)